Kerzen bestempeln

Kerzen bestempeln

Merry Patterns – Freude im Advent Teil 2

Diesmal hab ich das Set Freude im Advent für ein kleines Mitbringsel in der Adventszeit benutzt.

Ich war gestern einkaufen und hab eigentlich Packpapiertüten für einen Adventskalender gesucht und dabei sind mir die ersten Christbaumkerzen über den Weg gelaufen. Allerdings in Rosa… Das war jetzt irgendwie nicht meine Farbe für Weihnachten. Dann bin ich durch sämtliche Geschäfte gelaufen, um weiße Kerzen zu finden, aber Ende September scheint dafür tatsächlich doch noch etwas früh zu sein. Also musste ich unseren Keller durchforsten und hab leider nur rote Kerzen gefunden.

Das Gute dabei ist allerdings, dass ich schon immer ausprobieren wollte, ob man auch auf farbige Kerzen stempeln kann. Bis jetzt hatte ich es nur auf weißen Kerzen versucht.

Hier erkläre ich Euch kurz, wie man auf Kerzen stempelt.

Zunächst braucht man Seidenpapier. Auf das könnt ihr dann alles stempeln wie ihr wollt. Ein kleiner Tipp am Rande: Das Seidenpapier ist seeeeehr dünn! Legt euchbeim Stempeln ein Papier unter, sonst habt ihr – wie ich – an Ostern noch „Frohe Weihnachten“ auf der Bastelunterlage stehen!!! (das schwarze Stempelkissen  ist nämlich wasserfest)

 

Dann wird der Schriftzug so klein wie möglich ausgeschnitten.

Auf der Kerze platzieren …

… und ein Stück Backpapier (ich hab weißes genommen, weil es hier noch von meinem letzten Bastelprojekt rum lag, braunes Backpapier geht natürlich auch) ganz stramm und glatt Drumherum legen.

Da die Kerze sehr klein ist, hab ich mir einen feuerfesten Grillhandschuh angezogen. Wenn ihr die Kerze gleich heiß macht, dann wird die Hand auch ziemlich heiß. Ein normaler Winterhandschuh müsste auch ausreichen.

Mit dem Erhitzungsgerät wird dann ganz vorsichtig und langsam die Kerze erhitzt, sodass die Oberfläche etwas schmilzt und das Seidenpapier vom flüssigen Wachs leicht durchtränkt wird. So muss das Ganze dann aussehen:

Ich streich dann nochmal einmal kurz mit der Hand drüber und schon ist die Kerze bestempelt.

Drei der Kerzen passen in die Zellophantüten von Stampin´Up! Die hab ich dann oben mit einem Tacker verschlossen.

Als Schild habe ich die zweite Größe der Framelits Etikett-Kollektion genommen und mit dem Spruch Freude im Advent bestempelt. Das Schild hab ich dann mit doppelseitigem Klebeband befestigt.

Viel Spaß beim Nachwerkeln!

Eure Katharina

Diese Stampin‘ Up! Produkte habe ich verwendet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: