Kategorie: Kerzen bestempeln

Taufkerze

Taufkerze

Hallo ihr Lieben,

gestern hatten wir bei meinem Stempeltreff einen Spezialauftrag! Mirja wollte als Geschenk zur Taufe eine Taufkerze gestalten. Sie kam schon mit einigen Ideen aus dem Internet. Allerdings waren die Vorbilder nicht gestempelt, sondern mit Wachsplatten gestaltet. Da sind die Motive natürlich viel größer möglich als mit Stempeln. Wir haben uns dann für ein Design mit einem Stern entschieden. Auf dem Stern sollte der Name stehen.

Taufkerze stempeln Stampin up

Da ich aber keinen großen schlichten Stern als Stempel habe, haben wir einfach etwas experimentiert. Wir haben das Seidenpapier flächig mit dem Stempelkissen in zartrosa eingefärbt. Dann etwas trocknen lassen und mit der Big Shot und einem Sternframelit ausgestanzt.

Da der Name über den Stern hinausgehen sollte, haben wir diesen auf ein zweites Stück Seidenpapier gestempelt und dann beide Stücke übereinander gelegt und in die Kerze eingeschmolzen. Hat super geklappt!

Wenn du wissen möchtest, wie man eine Kerze bestempelt, dann schau dir gerne meinen Beitrag Kerzen bestempeln an.

Die Bänder haben wir mit Gluedots an der Kerze befestigt. Zuerst wollten wir mit den Bändern eine „normale“ Schleife binden, aber die hätte viel zu sehr vorgestanden. Also haben wir aus dem breiten Band eine Schleife „gelegt“ und mit Gluedots fixiert.

Oben um die Kerze haben wir noch eine Wimpelkette geklebt. Die kann bei Bedarf dann auch abgenommen werden.

Eine wirklich schöne Kerze und ich hoffe, die Familie von Lena wird sich darüber freuen!

Liebe Grüße ,

eure Katharina

 

 

Video Teebeutelverpackung – 15 Minuten Weihnachten

Video Teebeutelverpackung – 15 Minuten Weihnachten

Donnerstag: Die Kinder sind bei Oma und ich kann mich mal wieder an einem neuen Video versuchen. So locker flockig will mir das ja nicht wirklich von der Hand gehen. Und hab ich es endlich fertig und bin damit zu frieden, nachdem ich ewig dran rum gewerkelt hab… stürzt der Computer ab! Jeeeeeedes Mal! Und wie immer hab ich es nicht zwischendurch gespeichert. Nagut, dann halt nochmal. Übung macht den Meister, das muss sich meine Tochter schließlich auch immer anhören.

Diesmal hab ich eine Teebeutelverpackung gemacht, die an eine Streichholzheftchen erinnert.

Ich habe Papier in Glutrot verwendet und den Spruch „Verpackt mit der Magie von Weihnachten“ aus dem Set Winterwunder.

Der Tonkarton hat die Maße 17,5 cm x 7 cm und wurde auf der langen Seite bei 7,5 cm, 8 cm und 16 cm gefalzt.

Der Teebeutel und die Kerze aus einem meiner letzten Beiträge kommen mit einem Keks und einer kleinen Weihnachtsgeschichte in eine Tüte. Ein schönes Geschenk in der Adventszeit.

 

Adventskranz

Adventskranz

Dieses Wochenende starten die Adventsausstellungen in den Blumenläden. Der richtige Zeitpunkt, um auch unseren Adventskranz an den Start zu bringen. Ich mag es ja immer ziemlich schlicht. Einfacher grüner Tannenkranz. Vier Kerzen und ein bisschen Band, fertig!

Meine Kinder sind ja immer verrückt nach der Big Shot. Wenn die auf den Tisch kommt, dann wird gekurbelt was das Zeug hält. Und so auch dieses Mal:    

… es wurde dann auch experimentiert, wie das wohl aussieht, wenn man zwei oder drei Sterne ineinander durchkurbelt.

Mein Deko-Plan sah vor, dass so zwei bis drei Sterne pro Seite auf den Kranz kommen.

Die Kinder haben aber so nen Spaß gehabt, das auf der Seite, an der sie die Sterne selbst auf den Kranz stecken konnten, kaum mehr Tanne zu sehen ist.

Die Kerzen hab ich mit den Zahlen aus dem Set So viele Jahre in glutrot bestempelt.

Und wer aufmerksam das Bild betrachtet hat, dem ist sicherlich aufgefallen, dass es nur drei Kerzen auf den Adventskranz geschafft haben.

Der 4. Advent fällt dieses Jahr zwar auf Heiligabend, also hätten drei Kerzen gereicht, aber irgendwie sieht das ja schon blöd aus. Lieder ist meine 4. Kerze gerade nicht auffindbar und muss am Montag erstmal neu besorgt werden.

Ein schönes Wochenende, Eure Katharina

 

Sonntags-Challenge EINKUSCHELN

Sonntags-Challenge EINKUSCHELN

Es ist mal wieder Sonntag (ok… mittlerweile Montag…) und der Begriff für die kommende Woche ist: Einkuscheln!

Na wie das wieder passt! Ich habe nämlich für „15 Minuten Weihnachten“- Tüten jede Menge große Teelichter mit den Flocken aus dem Set Winterwunder bestempelt.

Und was passt besser zum Einkuscheln an einem kalten Novembertag als Kerzenschein.

Ich hab euch auch ein kleines Video dazu gedreht.

Das ist man gar nicht so einfach, diese Videos zu drehen. Aber ich denke, je mehr Videos ich mache, desto einfacher fällt es mir und irgendwann bin ich dann vielleicht auch mal ganz zufrieden. Wenigstens hab ich es jetzt geschafft, dass der schwarze Rahmen drum herum weg ist! Yeah!

So, jetzt wünsche ich Euch einen schönen Wochenstart!

… ich muss jetzt Petersilie kaufen gehen… 12 1/2 Jahre sind wir verheiratet! Unglaublich, wie die Zeit vergeht.