Taufkerze

Taufkerze

Hallo ihr Lieben,

gestern hatten wir bei meinem Stempeltreff einen Spezialauftrag! Mirja wollte als Geschenk zur Taufe eine Taufkerze gestalten. Sie kam schon mit einigen Ideen aus dem Internet. Allerdings waren die Vorbilder nicht gestempelt, sondern mit Wachsplatten gestaltet. Da sind die Motive natürlich viel größer möglich als mit Stempeln. Wir haben uns dann für ein Design mit einem Stern entschieden. Auf dem Stern sollte der Name stehen.

Taufkerze stempeln Stampin up

Da ich aber keinen großen schlichten Stern als Stempel habe, haben wir einfach etwas experimentiert. Wir haben das Seidenpapier flächig mit dem Stempelkissen in zartrosa eingefärbt. Dann etwas trocknen lassen und mit der Big Shot und einem Sternframelit ausgestanzt.

Da der Name über den Stern hinausgehen sollte, haben wir diesen auf ein zweites Stück Seidenpapier gestempelt und dann beide Stücke übereinander gelegt und in die Kerze eingeschmolzen. Hat super geklappt!

Wenn du wissen möchtest, wie man eine Kerze bestempelt, dann schau dir gerne meinen Beitrag Kerzen bestempeln an.

Die Bänder haben wir mit Gluedots an der Kerze befestigt. Zuerst wollten wir mit den Bändern eine „normale“ Schleife binden, aber die hätte viel zu sehr vorgestanden. Also haben wir aus dem breiten Band eine Schleife „gelegt“ und mit Gluedots fixiert.

Oben um die Kerze haben wir noch eine Wimpelkette geklebt. Die kann bei Bedarf dann auch abgenommen werden.

Eine wirklich schöne Kerze und ich hoffe, die Familie von Lena wird sich darüber freuen!

Liebe Grüße ,

eure Katharina

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*