Kategorie: Aktuelle Angebote

Workshop Gänseblümchenglück

Workshop Gänseblümchenglück

Mein letzter Workshop ist bereits wieder einige Zeit her. (gerade stand hier noch „eine Woche“. 🙂 Tja, ich komm halt wie immer nicht hinterher! Aber nur mit den Berichten. Die kreativen Termine haben jetzt eine schöne Regelmäßigkeit, was mich sehr freut!

Trotz der Sommerferien versuche ich mal meine letzten Projekte etc. nach und nach wieder hier zu verewigen.

Bei meinem letzten Workshop drehte sich alles um das Produktpaket Gänseblümchenglück. Ein Stempelset mit passender Handstanze. Für Anfänger sehr gut geeignet.

… wobei der Workshop dann gar nicht soviel mit dem Gänseblümchen zum Schluss zu tun hatte…

Bei den Vorbereitungen zum Workshop mit dem Stempelset ist mir nämlich aufgefallen, dass der Farn eine leichte Rundung hat. Sowas schreit ja immer förmlich nach einem Kranz.

Ich hab mir mit einem Teller einen Kreis mit Bleistift auf ein 12“ Papier in Flüsterweiss gezeichnet und dann eine Runde Farn in Farngrün gestempelt. Dann hab ich immer versetzt in die Zwischenräume den Farn in Apfelgrün und entgegengesetzt dazu in Olivgrün gestempelt. Ausgefüllt wurde der Kranz mit Lindgrün.

So… und jetzt fällt es mir wieder ein, warum ich den Bericht noch nicht online gestellt hatte! Ich wollte Euch noch ein Video drehen, wie ich diesen Kranz gestempelt hab! … das verschieb ich jetzt aber… sonst komm ich ja gar nicht mehr hinterher 🙂

Wenn ihr aber gerne ein Video dazu sehen wollt, dann schreibt mir das sehr gern in die Kommentare!

In den Kranz haben dann alle Teilnehmer ihren Nachnamen „geschrieben“. Die Buchstaben haben wir aus Farbkarton in Seidenglanz mit den Stanzformen Lagenweise Buchstaben ausgestanzt und dann mit einem Tropfen Nachfüller in den 4 Grüntönen mit Hilfe des Wassertankpinsels ausgemalt.

Damit auf den Buchstaben ein paar Wasserränder entstehen, kann man die Buchstaben zwischendurch trocken föhnen.

Das Wort Familie ist mit dem Set „Aus der Kreativwerkstatt“ gestempelt. So sieht das Poster aus, wenn es in einem 50 x 50 cm Rahmen gerahmt ist.

Hier ein Gruppenbild der anderen Kränze.

Der Kranz wurde dann auch gleich die Woche drauf beim Stempeltreff nachgearbeitet. Einmal sogar in Blau! Sieht toll aus, oder?!

Da der Kranz einige Zeit in Anspruch genommen hat, haben wir nur noch eine Karte und die Technikseite für das Technikbuch gemacht.

Diesmal ging es um die Embossing Resist Technik.

Wir haben diese Karte gestempelt.

Zunächst wird das Gänseblümchen mit VersaMark gestempelt und dann weiß embossed. Dann wird dadrüber mit dem Wassertankpinsel Lindgrün gemalt. Auf dem Gänseblümchen bleibt die Farbe nicht haften.

Zum Schluss haben wir noch das kleine Blümchen in Lindgrün (meine aktuelle Lieblingsfarbe…vielleicht habt ihr es schon bemerkt?!?) gestempelt.

Spritzer in Gartengrün obendruff, alles auf eine Karte in Saharasand und fertig!

So, Bericht Nummer 1 kann online gehen!

Hier noch zwei kleine Infos: Es gibt gerade ein tolles Einsteigerangebot, über das ich dich gerne informiere! Und denkt dran: Ihr könnt auch bei Stampin´Up! einsteigen, wenn ihr nur für Euch selber bestellen und sparen wollt!

Und dann gibt es gerade wieder die Bonustage: Im Juli bestellen und eine Gutschein für eine Bestellung im August erhalten. Auch da informiere ich dich gerne.

Lieben Gruß, eure Katharina

Workshop Pop of Petals

Workshop Pop of Petals

Gestern fand mein erster Workshop nach neuem Konzept statt. Ich habe mich ganz und gar einem Stempelset und der dazu passenden Stanze gewidmet.

Pop of Petals! Bis Ende des Monats noch im Produktpaket mit 10 % Ersparnis zu erwerben.

Meine Workshopgäste konnten sich diesmal zwischen zwei Varianten entscheiden.

  1. Variante: Wie bisher konnten die Teilnehmer für 15 € einen kreativen Vormittag erleben.
  2. Variante: Hier gab es meine Neuerung! Wenn sich die Workshopteilnehmer für das Produktpaket entscheiden, bekommen sie das Stempelset, die Stanze und den Workshop für 50 €. Der Workshop hat also nur 6€ gekostet.

Im Vorfeld haben sich nur die Hälfte der Teilnehmer für das Set entschieden. Nachdem alle gesehen haben, wie vielseitig das Set ist, hat sich auch der Rest das Set gesichert!

Auch mein kleiner Begrüßungs-Goodie war mit dem Set hergestellt.

Durch die unterschiedlichen Stilarten der Blumen sind wirklich sehr viele und auch unterschiedliche Stilrichtungen möglich. Angefangen haben wir mit der Blume, die aussieht, als ob sie mit Wachsmaler gemalt ist. Ein sehr verwaschener Stil.

Eine Blüte in Curry Gelb und eine in Rauchblau. Rauchblau ist eine der neuen InColor Farben. Total schön!! Dazwischen eine ausgestanzte Blume in Savanne und einen Gruß in Wildleder. Fertig!

Die zweite Karte ist inspiriert von Daniela Gundlach. Sie hatte mal eine ähnliche Karte mit Blättern gemacht.

Auch hier kam Rauchblau zum Einsatz. Diesmal mit Granit. Und ich finde bei diesen zwei Karten ist es total gut zu erkennen, dass mit diesem Set sehr unterschiedliche Karten möglich sind, obwohl es eigentlich die gleiche Blüte (Form) ist.

Die dritte Karte hab ich auf dem YouTube Kanal von Martin Stone gesehen. Vielmehr die Technik. Die Technik hat mich so beeindruckt, dass ich sie sofort anwenden musste!

Da wir genug Zeit hatten und eine kleine Runde waren, konnte sich jeder eine eigene Farbkombi zusammenstellen.

Minzmakrone, Heideblüte, Kürbisgelb und Olivgrün.

Diese Technik haben wir dann auch gleich auf einer Seite für ein Technikbuch verewigt. Bei jedem meiner Workshops möchte ich jetzt eine Technik vorstellen und so eine Seite gestalten.

Wer auch gerne so eine Seite möchte, der kann sie an einem Stempeltrefftermin „nacharbeiten“. (Es entstehen zusätzliche Materialkosten von 1 € pro Seite.)

Hier noch ein Gruppenbild. Endlich hab ich mal dran gedacht.

Da einigen der Samstag Vormittag Termin nicht so gut gepasst hat, möchte ich zu diesem Workshop ein „Workshop @ home“ anbieten.

Was beinhaltet der Workshop @ home:

  • Stempelset „Pop of Petals“
  • passende Handstanze
  • zugeschnittene Papiere für die 3 Karten
  • Ein Stampin´Blend (die Farbe könnt ihr Euch wünschen! Da damit die Technikseite gemacht wird, braucht ihr in der selben Farbe ein Stempelkissen zu Hause!)
  • Material für die Technikbuchseite
  • Eine Anleitung für alle Projekte

Was braucht ihr zu Hause:

  • Stempelkissen
  • Kleber
  • Acrylblock
  • Stempel mit einem Grußwort
  • Dimensionals

Kosten:

Der Workshop @ home kostet 55,50 Euro zzgl. Versand. Bestellungen nehme ich bis zum 31.5.2019 (18 Uhr) entgegen. Hier gelangt ihr zum Kontaktformular.

So, nun wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntag!

Eure Katharina

Geschenkgutscheine für Weihnachten ab jetzt erhältlich!

Geschenkgutscheine für Weihnachten ab jetzt erhältlich!

Hallo zusammen,

sucht Ihr noch ein passendes Weihnachtsgeschenk für Eure Lieben?

Wie wäre es mit einem Gutschein für die tollen Produkte von Stampin´Up! (Der Betrag ist frei wählbar, der Gutschein ist nur bei mir einlösbar!)?

Oder ein Gutschein für einen Stempelworkshop oder Stempeltreff (der Gutschein ist nur bei meinen Workshops einlösbar!)?

Geschenkgutschein

Wenn ihr gerne einen Gutschein bestellen wollt, dann schreibt mir eine Nachricht an katharina.pollak@gmx.de oder an 0179/7840853.

Lieben Gruß,
Eure Katharina

 

Neue Aktionen im August

Neue Aktionen im August

Hallo Ihr Lieben,

nun ist schon der August da und es gibt zwei neue Aktionen von Stampin´Up!

Für jede Bestellung im Wert von mindestens 60,- € (Katalogpreise) bekommst du einen Gutschein in Höhe von 6,- €. Bei 120,- € also 2 Gutscheine und so weiter.

Die Gutscheine werden in Form von Codes per Mail direkt an dich geschickt. Am besten druckst du die Mail gleich aus, denn der Code kann nicht noch einmal verschickt werden und ich bekomme auch keine Kopie der Mail. Wenn die Mail weg ist, ist auch der Gutschein weg.

Bei einer Bestellung im September kannst du die Gutscheine dann einlösen. Ab dem 5. September ist der neue Herbst-/Winterkatalog gültig, da ist bestimmt etwas für dich dabei.

Die zweite Aktion im August ist ein exclusives Produktpaket.

Nur im August kannst du diese Artikel bestellen.

Die Aquarellbuntstifte sind echt toll!

Eine schöne kühle Nacht wünsche ich Euch!

Katharina

10 Stempelkissen oben drauf!

10 Stempelkissen oben drauf!

Wow! Das ist man wirklich toll. Wer im Juli bei Stampin’Up! als Demonstrator einsteigt, der bekommt ein komplettes Stempelkissenset einer Farbfamilie als Geschenk gratis oben drauf! Das sind 10 Stempelkissen.

Also, möchtest du auf deine nächsten Stampin’Up! Bestellungen 20 % sparen?

Und möchtest du dir für 175,-€ Produkte aus den Katalogen aussuchen, aber nur 129,-€ dafür bezahlen?

Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um bei Stampin’Up! als Demo einzusteigen.

Denn jeder kann bei Stampin’Up! einsteigen und sparen. Egal, ob du es ganz groß angehen möchtest und dir eine neue Selbstständigkeit aufbauen möchtest, oder einfach nur für dich privat bestellen möchtest! Du suchst den Haken?! Es gibt keinen!!

Das Team Papiervonmir (Sandra, Barbara, Maren und ich) freut sich auf Dich!

Liebe Grüße aus Hannover

 

Wunderbare Vasen

Wunderbare Vasen

Hallo Ihr Lieben,

mein lieber Mann verschwindet gleich und genießt den Vatertag mit seinen Freunden. Ich bin auch schon auf dem Sprung und treffe mich mit den Frauen und den Kindern zum Grillen … hoffentlich hält das Wetter! Es soll noch Gewittern!

Für meine Freundin, die sich wieder traut die ganzen Frauen und Kinder im Haus und Garten zu beherbergen (immerhin 5 Frauen und 11 Kinder), habe ich noch eine kleine Karte gestempelt.

Das Set Wunderbare Vasen war gleich auf meiner Wunschliste aus dem neuen Katalog.

wunderbare Vasen Stampin up

Die filigranen Blumen haben es mir angetan. Ich habe schon ein paar Ideen, wie ich das Set einsetzen möchte.

Heute habe ich die Blumen in Schwarz gestempelt und mit den Farben Osterglocke, Wassermelone, Glutrot und Calypso die Blumen farbig aufgestempelt.

Die Sprüche sind auch aus dem Set. Ich habe sie einfach in den vier Farben Ton in Ton gestempelt und dann seperat per Hand ausgeschnitten. 

Die schwarzen Bögen sind mir irgendwie nen bisschen verrutscht … sieht aber irgendwo ein fast aus wie gewollt, oder?! :-)))

Einen schönen Vatertag Euch allen!

 

 

Vorabaktion zur Produktreihe Geteilte Leidenschaft

Vorabaktion zur Produktreihe Geteilte Leidenschaft

Bald erscheint der neue Jahreskatalog von Stampin’Up! Um die Wartezeit zu verkürzen könnt ihr jetzt bereits aus der Produktreihe Geteilte Leidenschaft verschiedene Produktpakete bestellen. Vom 1. Mai  bis 31. Mai ist für jeden etwas dabei. Egal, ob du Stempelanfänger bist und noch keine oder wenige Produkte zu Hause hast, oder bereits Stempelprofi mit vollem Bastelschrank bist.  

Außerdem könnt ihr schon die neuen Stempelkissen in den Incolorfarben 2018-2020 bestellen!

Ich hab schon ein wenig mit dem neuen Set und dem Stempelkissen in Kussrot gespielt. Was mir richtig gut an diesem gefällt? Die kleinen einzelnen Buchstaben im Set! Das Wort „Einladung“ ist Buchstaben für Buchstabe gestempelt. Das könnte dem Set Labeler Alpabeth richtig Konkurrenz machen!

Bis morgen Abend könnt ihr Euch gerne noch meiner Sammelbestellung anschließen.

Einen schönen Abend und einen guten Start in die kurze Woche,

eure Katharina

Stempeltreff – 10er Karte

Stempeltreff – 10er Karte

Hallo zusammen!

Morgen Abend findet wieder mein offener Stempeltreff statt. Um 20:00 Uhr geht es los und du kannst 3 Stunden kreativ sein!

Mein komplettes Bastelreich steht dir zur Verfügung. Papier, Stempel, Farben, Bänder, Stanzen und die BigShot.

Ein Stempeltreff kostet 10,-€ und der 10. Besuch ist gratis. Beim ersten Mal bekommt ihr eine 10er Karte, die bei jedem Treffen abgekreuzt wird. Der 10. Besuch ist dann frei.

Ich freu mich auf Euch und einen kreativen Abend!

Eure Katharina

 

Letze Chance!

Letze Chance!

Am 31.3. endet die Sale-a-Bration 2018… schön war’s! Ich hab gerade nochmal geschaut, ob ich euch alle meine Bastelprojekte gezeigt habe, bei denen die Sale-a-Bration Artikel zum Einsatz kamen. Und siehe da! Drei Sachen habe ich euch (zumindest auf meinem Blog) noch nicht gezeigt.

Den Anfang macht der Panda. Mein absoluter Favorit dieses Jahr.

Der Hintergrund ist mit Aquarelltechnik gestaltet. Wie ich es geschafft habe, dass der Kreis so schön rund wird? Das steht auf meiner Video-To-Do-Liste!

Bei den Pandas kann man auch gut sehen, was für ein toller Effekt mit dem grauen Blend erreicht werden kann. Es sieht aus, als ob der Panda ein ganz schön rundes Bäuchlein hat.

Meine Sammelbesteller von diesem Monat haben ein kleines Dankeschön mit den Vielseitigen Grüßen bekommen. Richtig schöne Hintergrundstempel sind das! Einer sieht aus wie eine kleine Wolke… dazu später mehr…

Und die dritte Sache sind meine Karten, die wir auf dem „Kolorationstechniken-Workshop“ gewerkelt haben. Die zeige ich euch aber morgen ☺.

Jetzt heißt es erstmal alle Sale-a-Bration Prämien nochmal durchgucken und die letzte Chance zum Bestellen nutzen! Bis heute Abend (30.3.2018 )19 Uhr habt ihr noch die Gelegenheit, bei meiner letzten Sammelbestellung mit zu machen!

Seid lieb gegrüßt!

 

Technikvideo Nr. 2 – Stempeln mit dem Acrylblock

Technikvideo Nr. 2 – Stempeln mit dem Acrylblock

Hallo zusammen,

heute habe ich mein zweites Technik Video gedreht. Darin zeige ich Euch eine tolle Technik, um mit den Acrylblöcken Hintergründe zu stempeln.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/g8XevM4W5ZQ

 

Ich habe verschiedene Varianten ausprobiert und hier sind meine zwei Favoriten!

Wenn ich einen Hintergrund mit mehreren Farben haben möchte, dann nehme ich die Stampin’Write Marker und koloriere den Acrylblock in den verschiedenen Farben.

Irgendwie hab ich gar keine Fotos der verschiedenen Hintergründe gemacht… ich hab sie aber später bei anderen Karten „verwurstet“. Der mehrfarbige Hintergrund ist auf dieser Karte gelandet.

 

Wenn ich nur eine Farbe nehmen möchte, dann färbe ich den Block einfach mit dem Stempelkissen ein. Die Variante, dass man ein oder zwei Tropfen Nachfüllfarbe auf den Block gibt, hat sich bei mir nicht so bewährt, weil man gegebenenfalls später noch die Punkte sieht, auf denen man die Tropfen aufgebracht hat.

Aus den Hintergrundresten ist auch eine Pandakarte entstanden.

Nachdem ihr den Block eingefärbt hab, muss noch das Wasser drauf. Schützt euren Arbeitsplatz mit einem Handtuch! Jetzt wird es bunt!

Auch da gibt es mehrere Möglichkeiten. Mein Favorit ist der Stampin‘ Spritzer. Damit spritzt ihr etwas Wasser auf den Block.

Ihr könnt auch den Wassertankpinsel benutzen, allerdings nehmt ihr damit ja auch wieder Farbe vom Acrylblock runter.

Dann müsst ihr den Block nur noch auf das Papier drücken und fertig ist ein toller Hintergrund.

Hier ist meine Karte aus dem Video.

Alle Artikel, die ihr für die Herstellung der Karten braucht, könnt ihr gerne bei mir bestellen. Am Sonntag könnt ihr auch die teuren Versandkosten von Stampin’Up! sparen, denn da biete ich eine Sammelbestellung an.

Ab heute gibt es auch neue Sale-a-bration Artikel die ihr gratis bei einem Einkauf von 60€ dazu bekommt.

Den neuen Flyer könnt ihr in der Sidebar sehen.

Lieben Gruß, eure Katharina