Kategorie: Embossen

Ein besonderer Effekt dank des Stemperatus

Ein besonderer Effekt dank des Stemperatus

Heute möchte ich Euch eine Karte mit einer ganz besonderen Technik vorstellen. Ich hab mich mal wieder im Netz inspirieren lassen. Und schon wieder kann ich euch die Quelle nicht nennen! Ich muss da mal organisierter werden… vielleicht finde ich es ja noch, dann verlinkt ich es hier später.

Nun aber zur Technik und der Karte.

Im Grunde sucht ihr euch eine Farbe aus und nehmt dann davon den Farbkarton und die Stempelfarbe. Zusätzlich braucht ihr noch das weiße Stempelkissen. Ich habe die Karte in Rosenrot gestaltet. Im Video zeige ich noch meinen persönlichen Favoriten im Türkis. Die Blumen sind aus dem Set Durch die Blume.

Auf die Karte habe ich dann noch den Spruch aus dem Set Ganz liebe Grüße gestempelt und weiß embossed.

Beide Stempelsets und auch die Farbe Rosenrot verlassen uns am 31. Mai 2018. Falls ihr sie noch gerne haben möchtet, dann müsst ihr schnell noch zugreifen.

Im Video seht ihr dann auch, wie schnell so eine Karte mit dem Stemperatus gemacht ist.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/QnXHZNySNz0

Meinen sonnigen Tag wünscht euch

Katharina

Workshop Embossen Teil 3 – Embossen von Schriftzügen

Workshop Embossen Teil 3 – Embossen von Schriftzügen

So, nun ist auch das letzte Video bearbeitet! Yeah! Und es ging schneller als erwartet.

Die dritte Karte beim Workshop ist angelehnt an die Karte aus dem Projektset An dich gedacht. Darin ist der Spruch Hello auch nur halb embossed. Ich finde, dass das einer Karte einen sehr edlen Touch gibt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da ich jetzt alle drei Karten vorgestellt habe, kann ich Euch auch das „Gruppenbild“ der Karten zeigen.

Workshop Stampin up Embossen Heißprägen

Wenn du die anderen Projekte meines Workshops zum Thema Embossen verpasst hast, dann schau gerne hier nochmal vorbei:

Embossen mit Thinletsformen und Aquarelltechnik über einem Stempelabdruck, der embossed ist.

Ich freu mich schon auf meinen nächsten Workshop am Freitag! Du möchtest dabei sein? Dann melde dich gerne bei mir!

Bis dahin liebe Grüße, Katharina

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/OoYp_nhFpOQ
Workshop Embossen Teil 2 – Embossen mit Thinlitsformen

Workshop Embossen Teil 2 – Embossen mit Thinlitsformen

Hallo zusammen,

hier kommt nun endlich mein 2. Video zum Embossen-Workshop! Das Videobearbeiten dauert immer eine EEEEEwigkeit, weil ich jetzt vorsichtshalber immer öfter speichere und das Speichern – warum auch immer – bestimmt jedes Mal eine halbe Stunde dauert! Vielleicht schaffe ich das dritte Video ja noch vor meinem nächsten Workshop am Freitag zu veröffnetlichen. Das ist doch mal nen tolles Wochenziel!

Jetzt aber zu meiner Karte. Ich hab mir die Thinlits Schmetterlinge ausgesucht, denn da ist ein großer Schmetterling drin, zudem es im passenden Stempelset Watercolor Wings keinen Stempel gibt. Perfekt für meine ausgesuchte Technik. Denn ich habe die Thinlit dazu benutzt, einen Abdruck auf mein Papier zu bekommen, den ich dann embossed habe.

Nicht ganz einfach die Technik, aber meine Workshopteilnehmer haben die Herausforderung bravorös gemeistert.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/WIcwBfFx35c

So, jetzt starte ich schonmal mit der Bearbeitung des dritten Videos. 3 Stunden habe ich noch, bevor ich die Kinder aus dem Kindergarten abhole, da schaffe ich bestimmt noch zweimal, das Video zu speichern! :-))

Ein schönes Wochenende,

Katharina

 

… und wer gerne noch am nächsten Freitag bei meinem Workshop dabei sein möchte, kann sich noch bis Mittwochabend anmelden. Ich habe schon drei zauberhafte Karten zum Thema: Blends, Marker und Co. vorbereitet. Ihr lernt die verschiedenen Stiftarten kennen und nehmt bestimmt wieder einige Tricks und Tipps mit nach Hause.

 

Workshop Embossen – Teil 1

Workshop Embossen – Teil 1

Hallihallo zusammen!

Der Virus schleppt sich durch die Familie und ist nun auch bei mir angekommen! Yieppie!

Heute geht’s aber aber schon wieder ganz gut und deshalb wollte ich euch endlich das erste Projekt von meinem Workshop vorstellen.

Da mir ein Workshop mit einem „einfachen“ Embossen zu langweilig gewesen wäre, habe ich mir ein paar Techniken rausgesucht, die ich ganz pfiffig fand.

Die erste Karte war eine Karte ganz in Pazifikblau.

Bei der unteren Welle habe ich die Blasen in Weiß auf Aquarellpapier embossed und dann mit dem Aquapainter und Tinte in Pazifikblau „überpinselt“.

Auf der zweiten Welle habe ich den Teilnehmern gezeigt, dass man wunderbar mit Pazifikblau auf den pazifikblauen Farbkarton stempeln kann. Denn die Stempelfarben sind immer ein klein bisschen dunkler als der Farbkarton in gleicher Farbe.

Den Spruch wollte ich auch noch embossen, und zwar in Pazifikblau. Da die Stempelkissen von Stampin‘ Up! sehr schnell trocknen, sind sie für das Embossen ungeeignet. Man kann sich aber mit einem kleinen Trick behelfen.

Und zwar geht man erst in das Versa Mark Stempelkissen und dann in das farbige Stempelkissen. Der Abdruck wird dann mit klarem Embossingpulver bestreut.

Wie genau das geht und aussieht, zeige ich dir in meinem Video.

… und wundert euch bitte nicht… im Video sind mir zwei Musikstücke ausgebüxt und stehen jetzt an anderer Stelle! Diese Frechen!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Dex3qzhHsSU