Am Ufer – handgemalt? Nein! Gestempelt!

Am Ufer – handgemalt? Nein! Gestempelt!

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es mal wieder ein kreatives Projekt. Meine Mama geht in Pension und hat mich gebeten, die Einladungskarten für Ihre Feier zu gestalten. Sie hat den Frühjahrskatalog durchforstet und hat sich zwei Stempelsets ausgesucht.

Einmal das Set Am Ufer, aus dem sie die Palmen auf der Karte haben wollte und den Spruch „Auf ins Vergnügen“ aus dem Set Hochgefühle. 

Das Set „Am Ufer“ muss ich gestehen war überhaupt nicht mein Fall. Damit kann man Landschaften stempeln, die aussehen wie gemalt. Eigentlich ziemlich beeindruckend! Man kann wirklich einfach und schnell schöne Landschaften gestalten. Ich mag aber nun mal eher klare deutliche Stempelabdrücke. Aber somit hatte ich meine private Challenge!

Hier aber zunächst eine „typische“ Karte für das Set. Am Wochenende war ich mit fast 70 anderen Demos im hohen Norden und da haben wir mit dem Set eine Karte gestaltet.

Wer diese Art von Karten mag, für den ist dieses Set wirklich wunderbar! Jetzt aber zu meiner Version. Viel, viel schlichter und ganz reduziert. Ich habe nur die Palmen und etwas Strand dazu gestempelt.

Da mir der Himmel zu „nackig“ war, hab ich mit dem Wassertankpinsel noch etwas Himmelblau auf die Karte gepinselt. Wie das geht? Schaut gerne mein Video an.

Liebe Grüße aus Laatzen,

Eure Katharina

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/hrAg99AkUU4

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*