Workshop Kolorationstechniken

Workshop Kolorationstechniken

Hallo ihr Lieben,

wie gestern versprochen, zeig ich euch heute noch die drei Karten, die wir auf dem Workshop „Kolorationstechniken“ gebastelt haben.

Angefangen haben wir mit den Stampin‘ Write Markern.

Acrylblocktechnik

Mit den Markern kann man Stempel zweifarbig einfärben. Super, um einen Schriftzug interessanter zu machen! Ich verlinke Euch hier mal meinen alten Beitrag.

Wer mochte, der konnte im Hintergrund noch die Acrylblocktechnik ausprobieren.

Das ganze ist mit dem Set Vielseitige Grüße gestaltet, das es nur noch heute als Prämie in der Sale-a-Bration gibt!

Aquarellbuntstifte Stampin'Up

Als zweite Karte haben wir den Schmetterling aus dem Set Wunderbarer Tag koloriert. Auf dem Bild hab ich den Schmetterling mit den Stampin‘ Write Markern koloriert. Beim

Workshop haben wir aber die Aquarellbuntstifte benutzt. Leider hab ich vergessen von den Karten der Workshopteilnehmer Fotos zu machen… und meine drei Beispielkarten hab ich auf den Kunsttagen in Sehnde verkauft, bevor ich ein Foto gemacht habe! Naja…egal…jetzt müßt ihr Euch die Karte einfach in Aquarell vorstellen!

Blends Stampin upDann haben wir noch eine Karte mit den Blends angemalt. (…und mir fällt gerade auf, dass ich auf der Karte vergessen habe den Schnabel und die Füße anzumalen! :-))))  Die Workshopteilnehmer durften mit meinem Stemperatus stempeln, um die Vögel direkt auf den Buchstaben sitzen zu haben. Das steht auch noch auf meiner Video-to-Do-Liste! Alle tollen Sachen, die man mit dem Stempelpositionierer machen kann! Wenn der neue Jahreskatalog kommt, dann ist der Stemperatus für alle bestellbar, juhuhhhh!

Ursprünglich hatte ich ja vor, zu jeder Technik ein Video zu drehen und Euch die Karten nach und nach vorzustellen, aber das ist diesmal zeitlich nicht mehr drin. Ihr könnt mir ja gerne in die Kommentare schreiben, zu welcher Kolorationstechnik ihr zuerst ein Video sehen möchtet! Über Kommentare freue ich mich immer besonders.

Zum Schluss haben wir noch alle möglichen Techniken an dem kleinen Dino ausprobiert. Das wollte ich ursprünglich zuerst machen und dann die Karten basteln. Aber es war ungewiss, wann Baby Johanna Mama nach Hause ruft, also haben wir das einfach ans Ende gesetzt.

Jetzt wünsche ich Euch erstmal frohe Ostern!

Alles Liebe, Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*