Einladung zu Kommunion

Einladung zu Kommunion

Im Juni geht meine Tochter zur Kommunion. Das Kleid ist bereits gekauft und nun hab ich mich an die Einladungen gesetzt.

Es sollte auf jeden Fall der Stempel Kommunion aus dem Set Segensfeste mit auf die Karte. Die Schrift finde ich so schön. Damit es nicht zu bunt wird, hab ich mich für die Farben Flüsterweiß und Lindgrün entschieden.

Kommunion Segensfeste
d

Die Blüten habe ich mit den kleinen Bitty Blooms Stanzen ausgestanzt. Pro Karte 16 Blumen. Das macht bei 11 Karten stolze 176 Blumen!

Die Blumen hatte ich aber schon aus meinen kleinen Resten Flüsterweiß ausgestanzt und als Tischdeko beim Teamtreffen benutzt. Hatte ich schonmal erwähnt, dass ich wirklich jedes kleine Fitzelchen aufhebe? 🙂 Das Papier ist halt viel zu schade, um es zu verschwenden und weg zu schmeißen.

Um die Blumen auf der Karte in einem Kranz anzuordnen, der auch wirklich rund ist, habe ich mir einen Kreis als Schablone ausgestanzt. (Vorher habe ich übrigens noch ein paar Spritzer in Lindgrün auf die Karte gemacht.)

Um diesen Kreis habe ich dann erst 4 Kleckse Tombow gemacht (auf 12, 3, 6 und 9 Uhr) und dann jeweils 3 Kleckse Kleber noch dazwischen gesetzt.

Damit die Blumen nicht einfach platt auf der Karte kleben, sondern etwas lebendig aussehen, habe ich sie einmal in der Mitte eingedrückt.

Zuerst habe ich nur jede 2. Blume aufgeklebt und dann die restlichen Blumen dazwischengesteckt und zum Schluss einmal mit der Flachen Hand angedrückt.

Die Blütenmitte kann man dann ja mit der 4. Stanze aus dem Set ausstanzen. Die war mir aber für diesen feierlichen Anlass irgendwie zu groß und grob. Deshalb hab ich mit der Handstanze (leider gibt es die nicht mehr zu kaufen, schnief…) die Blütenmitte in Lindgrün ausgestanzt.

Diese kleinen fisseligen Kreise hab ich dann mit dem Take Your Pick Werkzeug aufgenommen und auf den Klecks Kleber aufgesetzt. Dieses Werkzeug ist bei wirklich kleinem Fusselzeug oder auch für Damen mit langen Fingernägeln ein echt hilfreiches Gerät. Ich hab mal ein kleines Video gedreht, wie schnell ich die 6 kleinen Punkte auf die Blüten aufgesetzt hab.

https://youtu.be/bCKlF31U6fc

Cool, oder? (Ich habe leider schon wieder keine Ahnung, warum hier nur der Linktext steht, aber der Link nicht funktioniert! … einfach Kopieren und einfügen… grrrr…. Technik!

Dann hab ich noch die Taube aus dem Set in Lindgrün gestempelt und ausnahmsweise mal mit der Hand ausgeschnitten. Das ganze dann nochmal auf eine Flüsterweiße Grundgarte und fertig sind die Einladungen.

Vielleicht liegt ja bei Euch auch bald eine Konfirmation oder Taufe an? Hier hab ich nochmal eine Übersicht der Produkte, die ich benutzt hab.

Ich wünsche Euch eine sonnige Woche!

Eure Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*